Das erste Personalforum Frankfurts zum Thema Inklusion geht in die 2. Runde!

Personal. Fachkräfte. Diversity.
Inklusion in Ausbildung & Beruf: Praktikum – Ausbildung – Festanstellung

In der IHK Frankfurt am Freitag, 16.11.2018 von 10-17h! => zur Anmeldung

Hier der Flyer zum Download (Frontseite und Innenseite) oder zur Ansicht am Monitor

Save-the-Date zur Veranstaltung mit Bezeichnung und Name des Events

Das Konzept wird in diesem Jahr leicht angepasst, denn wir haben diesmal mehr Zeit:

  • der Vormittag ist gezielt für Schüler*innen geplant, die Praktika oder Ausbildung im Rahmen von Speed-Datings an Unternehmensständen suchen
  • mittags gibt es ein Rahmenprogramm (siehe Agenda)
  • der Nachmittag ist insbesondere für Menschen mit Berufserfahrung gedacht

Was macht diese Veranstaltung so besonders?

Viele Best Practice Beispiele – Erfahrungsberichte – Informationen rund um Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung – die jetzt schon „berühmten“ Firmen-Kurzportraits – spannende Workshops sowie organisiertes Speed-Dating von Arbeitsuchenden und Arbeitgebern.

Die geplante Agenda: Änderungen vorbehalten!

10:00-12:30 UHR - Jobmesse und SPEED-DATING für Schüler*innen mit Behinderung an Unternehmensständen

  • Vorab-Briefings um 09:30h und 10:30h für Schüler*innen & Lehrkräfte im Konferenzsaal (optional)
  • Zeit für junge Menschen, die Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten suchen
  • Schulen und Gruppen möchten sich bitte vorab zur besseren Orga und Vermeidung von Stoßzeiten per Mail anmelden: inklusion@frankfurt-main.ihk.de

12:30-14:00 UHR – EINFÜHRUNG & ANSCHL. FACHSYMPOSIUM – MODERATION RAINER SCHMIDT

  • Eröffnung im Interviewformat mit (15 Minuten)
    • Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld (Stadt Frankfurt am Main -  Dezernat VIII - Soziales, Senioren, Jugend und Recht)
    • Stadtrat Markus Frank (Stadt Frankfurt am Main - Dezernat IX - Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr)
    • Stadtrat Stefan Majer (Stadt Frankfurt am Main - Dezernat III – Personal und Gesundheit)
    • Karen Hoyndorf, stellvertretende Präsidentin der IHK Frankfurt am Main
    • Dr. Christof Riess, Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
  • Podiumsdiskussion zum Thema "Realitäten im Arbeitsmarkt - Was ist notwendig, damit berufliche Inklusion gelingt?"
    • Arbeitgeberperspektive: Carolin Munte, Main Gemüse
    • Arbeitnehmerperspektive: Katja Lüke, Referentin für Inklusion
    • Alexandra Cremer, Netzwerk Inklusion Deutschland e. V.
    • Karl-Heinz Huth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Frankfurt
    • Thomas Niermann, Leiter des LWV Hessen Integrationsamtes
  • Unternehmenspräsentationen (3-Minüter)

14:00-16:00 UHR - WORKSHOPS ZU DEN THEMEN:

  • 14:00 - 14:30 Uhr
    Förderung sowie Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Beschäftigung von Arbeitnehmer*innen mit Behinderung
  • 14:30 - 15:00 Uhr
    Interne Instrumente im Betrieb, z. B. Inklusionsvereinbarung, Vertrauenspersonen, Kommunikation
  • 15:00 - 15:30 Uhr
    Barrierefreiheit, Hilfsmittel und Arbeitsplatzgestaltung
  • 15:30 - 16:00 Uhr
    Umgang mit Autismus im Job

14:00-17:00 UHR - Jobmesse und SPEED-DATING an Unternehmensständen (PARALLEL ZU WORKSHOPS)

  • Für Arbeitnehmer*innen mit Behinderung

Falls Sie im letzten Jahr nicht dabei waren: hier geht es zum Rückblick auf den 05. Mai 2017

Hier das Video der letzten Veranstaltung

 

Infos im Überblick:
Wann & Wo?

  • Freitag, 16. November 2018, von 10 – 17:00 Uhr
  • In der IHK Frankfurt/Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main (Tipps zu Anreise & Parken)

Anmeldung

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Zur Erleichterung der Planung bitten wir Sie um Ihre Anmeldung
  • Hier finden Sie demnächst die Übersicht der teilnehmenden Arbeitgeber und Institutionen

 

Für wen ist die Veranstaltung gedacht?

  • Für Menschen mit Behinderung, von Schüler_innen bis Erwachsene, die ein Praktikum, einen Ausbildungsplatz oder eine Festanstellung suchen.
  • Für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die sich über das Thema Inklusion im Job informieren möchten oder bei der Ausbildung und Einstellung von Menschen mit Behinderung Unterstützung wünschen.
  • Für alle Menschen, die am Thema Inklusion und Job Interesse haben!

Wer sind die Organisatoren?

Wenn Sie

dann sind Sie am 16. November 2018 bei uns am richtigen Ort! => zur Anmeldung