Inklusion – kann man die auch “stiften”? Ja, kann man!

 

Mit dem Inklusionsstifter

Für unsere erste Job-Veranstaltung zum Thema Inklusion, aus der Reihe “Personal.Fachkräfte.Diversity” haben wir die Idee zu einem besonderen Kugelschreiber gehabt: dem Inklusionsstifter ©

Er wurde nun mehrfach angefragt von Inklusionist*innen im deutschsprachigen Raum, so haben wir ihn mal auf unsere Webseite genommen :-) Er ist von deutscher Buche gefertig – nix China.

Sie möchten welche für eine Veranstaltung oder Ihre Arbeit? Dann kontaktieren Sie uns: info@netzwerkinklusion.de

Inklusionsstifter - Foto von 4 Holzkugelschreibern mit dem Schriftzug "Inklusionsstifter" - Schriftzug gezoomt

 

Inklusionsstifter  - Foto von 4 Holzkugelschreibern mit dem Schriftzug "Inklusionsstifter" - gefächert auf den Tisch drappiert

Wer dazu noch eine Postkarte sucht, wird ebenfalls bei uns fündig: die Inklusionspostkarte – auch schon über die Landesgrenzen bis Österreich und die Schweiz verschickt:

Die Front:

Postkarte mit dunkelblauem Hintergrund, mittig steht "wir sind alle Inklusion!" und um die Mitte angelegt sind verschiedene Sprüche von "ich bin bunt", "ich bin Mensch", "ich bin anders" bis zu "ich bin Netzwerk Inklusion Deutschland ...und was bist Du?"

Die Rückseite:

Rückseite der Inklusionspostkarte. Weiss, oben links das Logo des Netzwerk Inklusion und unten ein Spruch zu Inklusion.